Disa für Android ist ein Multimessenger für WhatsApp, SMS/MMS & Co. der es auf lange Sicht ermöglichen möchte, diverse verfügbare Dienste unter bzw. in einer App zu vereinen. Aktuell gelingt das mit WhatsApp und SMS/MMS, in Kürze sollen dann noch Facebook Nachrichten, Kik Messenger, Google Hangouts und Steam´s hinzukommen. Wenn jemand interesse hat, kann er diese App über das Google Play Beta-Programm bereits ausprobieren, zu diesem Zweck muss man erst dieser Google+ Gruppe beitreten und kann dann hier bei Google Play das Programm laden. Optisch ist sicher noch etwas Pozenzial nach oben offen, die ersten Ansätze jedoch gefallen mir aber. Zumindest wird sich optisch an Googles Designvorgaben gehalten.

Persönlich finde ich die Idee hinter dem Projekt Klasse, wenn denn am Ende auch alles so läuft wie sich das die Entwickler gedacht haben.

26.09.2013: Der erste Messenger-Anbieter hat sich nun zu Wort gemeldet “WhatsApp”. Deren Rechtsabteilung verlangt das die Trademarks und der WhatsApp-Support aus Disa entfernt werden soll. Nun möchte man das Projekt anderes realisieren. Vorerst soll Disa nur mit MMS- und SMS-Unterstützung seinen Weg in Google Play finden, dafür aber Plugins unterstützen. Dieses Plugins kommen dann zum Beispiel von externen Entwicklern und sollen die WhatsApp-Funktionalität zurück in Disa bringen.

Zur Entwicklerseite